Lush Review

Lush Review

Besonders in den letzten Monaten habe ich immer mehr Produkte von Lush entdeckt. Inzwischen kaufe ich immer weniger Pflegeprodukte bei DM oder Rossman und gebe doch mal etwas mehr aus für die Pflege. Und erst recht, wenn alte Probleme verschwunden sind und sich meine Haut und meiner Haare einfach besser fühlen. Hier sind 9 Produkte die ich nun seit ein paar Monaten teste. Ich bin erstaunt wie ergiebig viele sind!

MINT JULIPS – Lip scrup.
Zucker, Pfefferminz- und Schokogeschmack machen dieses LipPeeling einfach perfekt. Ich persönlich esse es nicht nach der Anwendung, aber man könnte es. Man hat das Gefühl das der Zucker schmilzt während der Anwendung und nachher fühlen sich die Lippen rundum erfrischt an. Ich verwende danach einen LipBalm. Ihr müsst jedoch aufpassen wenn ihr stark entzündete Lippen (wie während einer Erkältung) oder Herpes Bläschen habt! Verwendet das Peeling wenn, dann nur sehr sanft und tragt danach eine spezielle Creme oder LipBalm auf.

VEGANESE – Conditioner

Ich hatte diesen Conditioner zuerst als Testprodukt und war danach erleichtert endlich einen Spülung gefunden zu haben, die mein Haar nicht wie ungewaschen aussehen lässt. Ich hab die 100ml Flasche und komme damit ca. 1 1/2 Monate bei langem Haar aus, da ich sie nur in die Längen und Spitzen einarbeite. Ich lebe zwar nicht Vegan aber für alle die dies tun ist diese Spülung ideal.

FAIR TRADE HONEY – Shampoo
Ich liebe Honig und verwende ihn auch Solo als Gesichtsmaske oder ähnlichem und dieses Shampoo ist einfach toll. Der Duft ist ein Erlebnis und eine kleine Menge im Ansatz zu verteilen, reicht vollkomme um mein Haar für 1 1/2 – 2 Tage frisch zu halten. Ein Erfolg, denn zuvor musste ich jeden Tag Haare waschen.

OCEAN SALT – Gesichtspeeling
Dieses Gesichtspeeling ist mit eins der ersten Lush Produkte die ich verwendet habe und das seit mehr als 2 Jahren. Es befreit die Haut von alten Hautschüppchen und lässt sie Meeresfrisch wirken. Man sollte jedoch aufpassen dass nichts davon in die Augen gelangt! Wer will kann dieses Peeling auch am ganzen Körper verwenden.

IT’SNAN WEN HNA – Haarkur
Viel Spaß beim Aussprechen des Namens dieser Haarkur. Sie heißt nicht umsonst die Unaussprechliche. Die Pflegewirkung ist top aber der Duft zu Beginn gewöhnungsbedürftig. Anfangs war ich deshalb auch sehr skeptisch aber mittlerweile verwende ich sie seit ca. 3 Jahren. Ein Pot reicht bei meiner Haarlänge für ca. 3-4 Monate.

BB SEEWEED – Gesichtsmaske
Die Gesichtsmaske beruhigt in der Tat und ich mag die Algen als Zutat. Einfach auftragen und ca. 10 Minuten einwirken lassen oder bis sie trocken wird. Dann einfach abspülen. Wer zu sehr trockener Haut neigt sollte nach der Anwendung je nach Bedarf noch ein wenige Gesichtscreme auftragen. Am besten im Kühlschrank lagern.

HERBALISM – Gesichtsreiniger
Ich hab eine typische Mischhaut und suche schon Eeeeewigkeiten nach einem guten Gesichtsreiniger. Dieser reizt die Haut nicht in Form von Spannungen nach der Anwendung und es fühlt sich frisch an durch den leichten Peelingefekt. Einfach eine kleine Menge in die Hand nehmen, etwas Wasser dazu geben, dies auf der Hand vermengen und aufs Gesicht geben. Mit 100g kommt man ewig aus da man immer nur eine kleine Menge benötigt.

SKIN DRINK – Gesichtscreme
Der Geruch des Sesams ist in dieser Creme sehr dominant, verfliegt jedoch nach dem auftragen zum Teil. Den ein wenig bleibt doch zurück. Man muss es also mögen, aber wenn, dann kann man sich auf gepflegte weiche Haut freuen die nicht spannt und das über den gesamten Tag. Ich hatte zuerst einen Tester davon und hab mir in Berlin dann den 45ml Pot geholt und seit dem ist es auch viel einfacher Makeup auf der Haut aufzutragen.

BREATH OF FRESH AIR – Gesichtstoner
Früher hab ich Gesichtswasser immer vor der Reinigung verwendet. Bis mich mal eine Freundin aufklärte das man diesen nach dem Gesichtsreiniger verwendet. Und genau dafür ist er unter anderem da. Einfach 3-4 Pumpstösse auf ein Wattepad geben und nach der Reinigung übers Gesicht fahren. Ebenfalls nach einer Gesichtsmaske verwendbar. Dieser Gesichtstoner beschwert überhaupt nicht und holt die letzten Reste der Reinigungsmittel oder der Maske von der Haut runter, um diese für die weitere Pflege vorzubereiten.

Ich teste derzeit noch ein paar weitere Produkte aber bei diesen, bin ich einfach noch nicht so weit, dass ich sie in diese Review packen könnte. Ich kann verstehen das für viele Lush sehr teuer ist, jedoch bin ich es persönlich leid ewig nicht das Richtige zu finden. Ich verwende kaum Stylingprodukte fürs Haar und nur selten MakeUp (mit Ausnahme von Mascara, Kayal, Concealer usw.). Ich kenn Lush mittlerweile auch schon seit vielen Jahren und hab früher auch nur die Badebomben verwendet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge