Let´s talk about: Trockenshampoos

Let´s talk about: Trockenshampoos
Heute geht es hier mal über Trockenshampoos. Ich benutze sie seit Jahren und in manchen Situationen finde ich sie auch echt klasse. Gerade wenn man mal keine Lust oder auch keine Zeit hatte seine Haare zu waschen können sie echt Situationsretter sein. Manchmal passiert es mir auch das ich zwar noch Zeit zum Duschen habe, mir aber die Zeit zum föhnen fehlt. Im Sommer wenn bei warmen Wetter ist das ja kein Problem aber im Winter schon. Auch da helfen Trockenshampoos einem aus der Patsche. Obwohl ich im Grunde mit dem Frottee Trockenshampoo von Swiss-o-Par zufrieden war, wollte ich jedoch auch mal andere testen.
Unter anderem das Trockenshampoo Aussome Volume von AUSSIE welches zwar gewirkt hat, die Haare danach extrem schwer zu kämmen waren, sich anfühlten als hätte man sich ne Portion zu viel Haarspray aufgesprüht und der Geruch. Dieser war zwar im Grunde ok, aber sehr extrem und ab einem bestimmten Punkt bekam ich davon immer Kopfschmerzen. Musste die Haare wohl oder übel vor dem Schlafen nochmal waschen. Vor einem Jahr ca. hatte ich auch mal das Trockenshampoo von Balea getestet, welches bei mir gar nix bewirkt hat außer einem weißen Film auf den Haaren.
Bei der Handhabung kann man ja im Grunde nicht viel falsch machen, aber es ist schon wirklich richtig nervig wenn ein “Notfall”Produkt nichts bringt. Trockenshampoos haben teils auch eine gewisse Volumen Wirkung. Wenn man jedoch nur darauf aus ist, sollte man auf richtige Volumensprays zurückgreifen. Die Wahrscheinlichkeit das man sich den Look eher versaut als verbessert ist hoch. Ich muss auch sagen das ich vor wirklich wichtigen Terminen mir immer genügend Zeit nehme zum normalen Haare waschen. Das Risiko das ein Trockenshampoo da dann net macht was es soll, wäre mir zu hoch. Das Ende vom Lied ist, das ich in Zukunft auf mein bewährtes Produkt zurückgreifen werde und keine Experimente mehr im Bereich Trockenshampoos wagen werde.

Quellen: unsplash.com | DM

1 Comment

  1. 15. October 2015 / 8:52 AM

    Das Trockenshampoo von Balea ist wirklich etwas seltsam. Ich hab es “für Notfälle” immer noch im Schrank stehen, aber normalerweise benutzte ich auch lieber das von swiss-o-par.
    Insgesamt sind Trockenshampoos aber ne verdammt tolle Erfindung und ersparen mir, seit ich sie benutze, an so manchem Morgen den Stress 😉
    Die Checkerin kürzlich veröffentlicht…Wind und Regen trotzen mit McKINLEYMy Profile

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge