Opa #ThrowbackThursday

Opa #ThrowbackThursday
Eigentlich war ich auf der Suche nach Fotos aus meiner Tanz- und Theaterzeit. Dieses mit meinem Opa (mütterlicherseits) und mir ist aber viel besser. Das Foto wurde im Mai 1988 gemacht. Leider konnte ich ihn nicht richtig kennen lernen, da er starb als ich 6 war und er die 4 Jahre davor Herzkrank war. Meine Oma lebt ja heute noch. Sie war aber auch 12 Jahre jünger als mein Opa, welcher bevor sie sich trafen im 2. Weltkrieg in der Nachrichtentruppe diente. Danach ging er zur Deutschen Bahn und wurde samt Familie etliche male quer durch Deutschland versetzt. Einmal hatte er sogar die Chance nach Paris versetzt zu werden, samt Familie. Er war zuvor oft auf Geschäftsreise dort, doch meine Familie entschied sich dagegen und blieben in Deutschland. Ich hätte ihn gerne besser kennengelernt, denn nach dem was ich von meiner Mutter und Oma hörte war er ein toller Mann.
Actually I sought some pics from my Dance and Theater time. Bus this one with my grandpa (maternally) is much better. The pic was made in May 1988. Unfortunately, I couldn’t get to know him properly. He died when I was 6 and in the 4 years before his death he was suffering from a heart condition. His wife, my grandma is still alive. She was/is 12 years younger than my Opa (that’s the way I call him here in Germany). He served during the 2nd world war in the news troop. After he came home from the captivity by the U.S. he went to the German railway and had to move to many different German city’s with his family because of his job. Once they had the chance to move to Paris, but they decided against this plan and stayed in Germany. I would have better got to know him with pleasure, since after what I heard from my mother and granny he was a great man.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge