Week Update KW48

Week Update KW48
Und da war es wieder, das Posting Loch. Die letzten Wochen habe ich mich um meine Wohnung gekümmert und die meiner Oma. Ausmisten, Wände bemalen, Möbel ab und aufbauen, ein bisschen DIY und überlegen was in welcher Reihenfolge am sinnvollsten ist. Coco und Ivy mussten eine Woche bei meiner Oma urlauben, da die ganzen Farbgerüche hier im Wohnzimmer für die empfindlichen Nasen zu viel gewesen wären.

Hinzu kommt noch der Zeitdruck alles fertig zu bekommen bis ich beruflich wieder eingespannt bin. Eigentlich wollte ich schneller fertig sein und auch noch Zeit haben um mich mit Freunden zu treffen solange ich frei habe. Aber wie so oft hat alles länger gedauert als geplant und die Terrasse ist auch noch nicht winterfest.

Und als ob das alles noch nicht genug wäre, ist Coco nun auch noch krank. Es liegt leider die Vermutung im Raum das es sich um einen Gehirntumor handelt. Sie hat Medikamente bekommen und nun heißt es hoffen und ihr die Zeit so angenehm wie nur geht zu gestalten. Sie ist doch gerade mal 1 Jahr und 5 Monate alt. Viel zu jung! Sollte sich die Vermutung bestätigen wird es wohl zudem Punkt kommen an dem man sie erlösen muss, wenn ihr Leben nichts mehr lebenswert ist. Mir fällt es immer unglaublich schwer den richtigen Moment zu finden wenn alles getan wurde was helfen könnte, es aber nur noch leiden ist.

Es kommen diese Woche wahrscheinlich noch ein paar Posts online, jedoch kann ich das nicht zu 100% versprechen. Das hängt ganz davon ab wie es mit Coco weitergeht und auch so sind noch einige Dinge zu erledigen. Einige Telefonate stehen noch aus und mein Notebook muss auch wieder in die Reparatur. Inzwischen war es länger kaputt als heile, ohne das ich groß mit Arbeiten konnte. Es ist verrückt das 2016 fast rum ist und ich hatte mir mehr von diesem Jahr erwartet. Privat gab es viele Rückschläge und weltpolitisch war es ja auch eher nen Griff in die Tonne. Dieses Jahr habe ich auch den Black Friday verpasst, weil einfach zu viel los war. Auch die Wohnung pünktlich zum 1. Advent zu dekorieren habe ich verpasst. Auch weil ich mich bisher gedrückt habe die großen Wohnzimmerfenster zu putzen. Das letzte Mal wurden diese vor Weihnachten 2015 geputzt und ich hasse eine solche Arbeit.

Was ich jedoch geschafft habe, sind die neuen Gilmore Girls Folgen. Ich will jetzt nicht zu viel spoilern und evtl. gibt es noch einen extra Post dazu, in eins / zwei Wochen. Aber ich muss sagen das ich mir mehr erhofft habe. Es war zwar schön endlich wieder neue Folgen zu sehen, aber das richtige nostalgische Gefühl wollte sich nicht einstellen. Dazu bleiben noch viele Fragen offen, so das man sich eher eine Fortsetzung wünscht als das man sich mit dem Ende wohlfühlt. Ich werde mir die neue Staffel noch mal im Originalton anschauen, evtl hinterlässt die Version einen besseren Eindruck.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge