Life Update

Life Update

Goodbye Fin, DSGVO, Studio & more

Es fühlt sich nach der langen Abwesenheit merkwürdig an wieder hier einen Beitrag zu verfassen. Die letzten 2 Jahre waren auf einem Blog ein auf und ab. Erst weg, dann wieder da, dann wieder Pause und nun sind viele alte Beiträge nicht mehr online. Es gibt viele Gründe die dazu geführt haben. Ein paar waren Persönliche und Andere die DSGVO. Dieser Post wird also ein Update um euch auf den aktuellen Stand zu bringen.

Ich wusste lange nicht ob ich überhaupt noch bloggen wollte. Will ich mich der künstliche Instagram und Co. Welt aussetzen? Weil das bin nicht ich. Ich will Beiträge verfassen weil sie mein Leben wiederspiegeln, das was mich interessiert und auch wenn das finanzieren durch Werbung eine gute Möglichkeit ist Rechnungen zu bezahlen, war ich mir unsicher ob dies das ist was ich will. Ich will authentisch sein und keine Kunstfigur werden. Eine Lektion die ich vor Jahren gelernt habe. Als Jugendliche und junge erwachsene war ich sehr unsicher und habe mich verstellt um anderen zu gefallen. Heute ist mir nicht egal was andere sagen, aber es gelingt mir doch immer öfter zu sagen „Pff das is mir so egal was ihr macht/sagt“. Und natürlich ist mein Blog winzig und ich fange im Grunde von vorne an. Und es wird auch wenn überhaupt noch viele viele Monate dauern bis der Blog für Werbepartner interessant wird. Und ja, es gibt auch Blogger / Youtuber die sich nicht an den neuesten Shake verkauft haben.

Dennoch heißt authentisch sein für mich nicht das ich mein komplettes Privatleben hier breit treten werden. Es bedeutet das das was hier passiert echt ist. Es wird immer Dinge gebe die ich hier und auf Social Media nicht posten werde. Dazu gehört z.B. mein Job und auch meine Familie wird nur ihren Weg hier her finden wenn sie es ausdrücklich wünschen.

MORE ABOUT ME UPDATE

Aber damit ihr nicht komplett vor einer weißen Wand steht hier ein paar Fakten: Ich 33 liebe Ratten, bin Single (ob die Ratten daran Schuld sind? Wer weiß …) und Nachteule, kümmere mich um meine Oma die eine große Rolle in meinem Leben spielt (sie ist quasi meine 2. Mutter und sie wird wohl öfter mal erwähnt) und es gibt auch noch weitere Familienmitglieder, aber Alle leben in anderen Städten/Ländern. Derzeit lebe ich in Remscheid, was sich in den nächsten 2 Jahren auch nicht ändern wird (danach ist noch alles offen). Ich plane gerne, bin aber auch sprunghaft und ändere meine Pläne auch schon mal. Derzeit plane ich eine Reise auf die Philippinen (Familie besuchen) und Australien (Freunde besuchen) im Sommer 2019, aber noch ist alle Planung am Anfang. Desweiteren kann ich schon mal sarkastisch sein und liebe dunkle Schokolade. In den nächsten Monaten werde ich den ein oder anderen Punkt vielleicht noch mal vertiefen und es gibt auch noch ein paar andere persönliche Dinge über die ich gerne schreiben würde.

Ok genug über mich, wie war das nochmal mit dieser DSGVO? Oh man, so gut wie jeder Blogger müsste nun wissen wovon ich rede. Datenschutz ist wichtig aber die Umsetzung und die Unsicherheit was nun wirklich richtig ist macht einen kirre. Und jetzt auch noch der Irrsinn auf Instagram. Verlinkte Freunde als Werbung kennzeichnen? WTF?! Das macht doch die ganze bezahlt oder nicht bezahlte Sache absolut undurchsichtig. Muss ich demnächst noch meine Ratten als Werbung markieren, weil es sein könnte das ich sie für den Auftritt in meiner Story oder Post bezahlten habe? Wobei, im Grunde gebe ich den Nudeln ja zu essen, auch eine Art der Bezahlung???
Man kann nur hoffen das die Leute die uns das eingebrockt haben, die eindeutig das Internet nicht verstehen, sinnvolle Regeln einführen. Und im Grunde rege ich mich auch viel mehr darüber auf als gut ist. Mein Hirn ist nach der ganzen Umstellerei einfach durch. So das es mir zwischendurch das WordPress System zerschossen hat.

Viele Beiträge, Übersetzungen und Seiten sind verloren gegangen. Inzwischen ist einiges schon wieder online und es gibt auch Beiträge die ich in den nächsten Wochen noch mal überarbeitet posten werde. Diese Beiträge werden unten dann eine Kennzeichnung mit dem ursprünglichen Datum haben.
Es gab aber auch Beiträge die ich bewusst raus genommen habe, weil sie einfach nicht mehr zu mir passten. Die meisten waren jedoch aus 2011 / 2012 / 2013.

Leider gehört zu diesem Update auch eine traurige Nachricht. Unser Fin ist am 21. Juni 2018 von uns gegangen. Er hat eine lange Krankengeschichte. Auf Instagram habe ich ein paar Posts dazu veröffentlicht. Hier eine Zusammenfassung: Nach einem Abszess am Fuß blieb als einzige Möglichkeit ihn zu retten eine Amputation. Diese OP war ein hohes Risiko und unser Tierarzt war sich nicht sicher ob er wieder aufwacht. Tat Fin aber und einen Tag später war er wieder bei der Arbeit am Karton knabbern. Seine Wunde verheilte und er lernte auf drei Beinen zu laufen. Die letzten 2 Monate hatte er zwar mal grumpy Tage, aber im Großen und Ganzen hat er uns immer wieder überrascht. Er bleibt eine große Inspiration, denn trotz all dem was er durchgemacht hat, war er meistens gut drauf und liebte das Leben. Dann ging es aber recht schnell. Am Mittwoch spät Abends war er schlapp und ich dachte schon das er die Nacht nicht überlebte. Tat er aber und tagsüber ging es mit ihm auch bergauf. Gegen 18 Uhr ging es ihm jedoch immer schlechter und ich habe gemerkt das es diesmal wirklich ernst ist und so schlief er dann auch friedlich in meinen Armen ein.

Seine Brüder Lou und Simba begreifen jetzt erst so richtig was passiert ist und sie werden wohl noch eine Weile trauern. Ich arbeite derzeit noch an einem längeren Post über Fin. Dieser kommt dann die nächste Woche online.

Goodbye My Friend

FIN

13.12.15 – 21.06.18

Fin update

Ok und wie geht es weiter? Neben den alten Beiträgen arbeite ich auch noch an Neuen. Ich werde noch etwas brauchen bis ich wieder voll drin bin. Geplant sind 3-4 Beiträge die Woche. Es können aber auch mal nur 2 oder einer werden. Im Juli werde ich meine Küche fertig umbauen und den Keller ausmisten. Da nehme ich euch dann mit und evtl. verkaufe ich auch ein paar Dinge online. Meine Pläne einen Blog/Shop übers Bloggen zu starten stehen auch noch. Bis er endgültig online geht wird es aber noch dauern. Evtl. im Herbst. Der Name ist thesjuli studio.

Alle weiteren Neuigkeiten gibt es in meinen wöchentlichen Updates hier und auf meinen Social Media Kanälen. Weiter gehts  …

Links im Beitrag können Affiliate-Links sein. Beim anklicken der Links fallen keine weiteren Kosten an. Alle mit * gekennzeichneten Artikel sind Teil einer Kooperation, wurden gesponsert oder kosten-und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published